Darf ich das?

Die coronabedingten Regelungen sind von Kreis zu Kreis und Land zu Land verschieden und zudem vom jeweiligen Inzidenzwert abhängig.

Gerade auf Reisen oder bei der Planung ist es daher schwierig, den Überblick über die gültigen Regeln zu behalten - schnell reist man dann ins Ungewisse.


Zwar gibt es alle relevanten Informationen für Reisende beim Tourismus-Wegweiser des Bundes, aber eine übersichtliche App für die Hosentasche fehlte bislang noch.


Das pro bono Projekt „Darf ich das?“ hat mit Unterstützung der Björn-Steiger-Stiftung eine App herausgebracht, in der man sich standortabhängig und für frei zu bestimmende Orte die jeweils gültigen Verordnungen und Regeln anzeigen lassen kann.


Wir meinen: ein cleverer Service und echter Mehrwert für die Reiseplanung.

Die App liefert alle relevanten und nützlichen Informationen frei Haus und gehört auch im Alltag unbedingt aufs Telefon.


Mehr Infos zur App und zum Projekt gibt es unter darfichdas.info.